Basilikum-Rouladen mit…

Basilikum-Rouladen mit Paprikagemüse

Zutaten für 4 Portionen

 4 Rinderrouladen
 4 EL Crème fraîche
 2 Knoblauchzehen
Basilikum
Pfeffer
 1 Beutel KNORR Fix für Paprika-Gulasch Zigeuner Art
 2 Paprikaschoten

Zubereitung

  1. Rinderrouladen mit Crème fraîche bestreichen.
    Knoblauchzehen schälen und in feine Scheiben schneiden. Mit Basilikumblättern auf den Fleischscheiben verteilen. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Rouladen aufrollen und mit Holzspießchen zustecken.
  2. Rouladen im heißen Keimöl anbraten, 3/8 l (375 ml) Wasser dazugießen und aufkochen. Beutelinhalt KNORR Fix für Paprika-Gulasch "Zigeuner Art" einrühren und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 1 1/2 Stunden schmoren.
  3. Paprikaschoten halbieren, entkernen, waschen und in Würfel schneiden. 10 Minuten vor Ende der Garzeit zu den Rouladen geben.

Zubereitungszeit: 1 Stunde und 40 Minuten

Rezept: © rezeptundbild.de
Bild & Text: © unilever.de