Argentinisches Rumpsteak

Argentinisches Rumpsteak

Für das Grillgemüse:

1 Aubergine

Zucchini, grün

rote Paprikaschote

1 gelbe Paprikaschote

3 ZweigeRosmarin

Knoblauchzehen

3 EL Olivenöl EDEKA Italia Natives Olivenöl extra

Alu-Grillschale EDEKA zuhause Grillschalen eckig

Salz, Pfeffer

Für die Salsa:

rote Paprikaschote

Zwiebel

Knoblauchzehe

Tomate

1 ELBalsamico Bianco

Salz, Pfeffer

2 ELOlivenöl, nativ extra

1 ELPetersilie, fein geschnitten EDEKA Bio Petersilie

Für das Fleisch:

Rumpsteaks à 250 g

Salz, Pfeffer

2 EL Pflanzenöl

 

1. Aubergine und Zucchini waschen, Blüten- und Stielansätze entfernen, Aubergine der Länge nach halbieren und in Scheiben, Zucchini in ebenfalls in Scheiben schneiden. Paprikaschoten waschen, Stielansatz, Samen und weiße Trennwände entfernen, in dicke Streifen schneiden. Rosmarin waschen und Nadeln von den Stielen streifen. Knoblauch schälen und fein hacken. Mit dem Gemüse, Rosmarinnadeln und Olivenöl in einer Schüssel mischen, pfeffern und in eine Grill-Aluschale umfüllen.

2. Für die Salsa Paprika halbieren, Stielansatz, Samen und Scheidewände entfernen, das Fruchtfleisch fein würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen und beides fein hacken. Tomaten waschen, vierteln, Stielansatz und Samen entfernen, das Fruchtfleisch fein würfeln. Alles in eine Schüssel geben. Essig, Salz, Pfeffer, Olivenöl und Petersilie zufügen und mischen.

3. Grillschale auf den vorgeheizten Grill stellen und das Gemüse unter mehrmaligem Wenden etwa 10-15 Minuten grillen.Nach der Grillzeit das Gemüse salzen.

4. Steaks mit Salz und Pfeffer würzen. Jeweils dünn mit Öl einstreichen und auf dem Grill von jeder Seite 4-5 Minuten grillen.

5. Steaks anrichten, mit Grillgemüse und Salsa Criolla servieren.