Es konnten keine Daten geladen werden

Gefüllte Putenrolle

Gefüllte Putenrolle

Zutaten für 6 Portionen

1 kleine rote Paprikaschote
1 Bund glatte Petersilie
250 g grobe Bratwurstmasse
1 kg Putenbraten aus der Brust
Salz
frisch gemahlener, weißer Pfeffer
3 EL MAZOLA Keimöl
250 ml KNORR Hühner Kraftbouillon
200 ml RAMA Cremefine zum
Kochen 15% Fett
3 EL Weinbrand
1 EL heller Saucenbinder

Zubereitung

  1. Paprikaschote putzen, waschen und in sehr kleine Würfel schneiden. Petersilie waschen, trockenschütteln und fein
    hacken. Beides mit der Bratwurstmasse verkneten.
  2. Putenrollbraten salzen, pfeffern und abrollen. Mit Bratwurstmasse bestreichen, wieder aufrollen und mit Küchengarn fest zusammenbinden.
  3. Keimöl in einem Bräter erhitzen und die Putenrolle darin rundherum anbraten. Hühner Kraftbouillon dazugießen und das Fleisch bei mittlerer Hitze im geschlossenen Topf ca. 40 Minuten schmoren. Dabei das Fleisch mehrmals wenden.
  4. Putenrolle aus dem Bräter nehmen, das Küchengarn entfernen und warm stellen. In den Bratenfond Cremefine gießen, alles zum Kochen bringen, den Weinbrand zufügen, Soßenbinder einstreuen und weitere 2 Minuten köcheln lassen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Putenrolle in Scheiben schneiden und mit der Sauce servieren.

Zubereitungszeit: 1 Stunde

Rezept: © rezeptundbild.de
Bild & Text: © unilever.de