Es konnten keine Daten geladen werden

Schweinebraten (gefüllt)

Schweinebraten (gefüllt)

Zutaten für 4 Portionen

2  EL Pinienkerne
4 Zweige Thymian
2-3 Zweige Rosmarin
2 Scheiben Toastbrot
1 Ei
1 Prise Salz
Prise Pfeffer
1 Schweinerollbraten
4 Scheiben Parmaschinken
1 Prise Paprikapulver edelsüß
3 EL Keimöl (z.B. MAZOLA)
1 Neutel KNORR Fix für Gulasch
200 g Champignon braun

Zubereitung

  1. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fettzugabe goldgelb rösten. Kräuter waschen, Blättchen bzw. Nadeln von den Stielen zupfen und zusammen mit Toastbrot und Pinienkernen fein hacken. Ei untermischen, salzen und pfeffern.
  2. Schweinebraten evtl. aufrollen und mit dem Parmaschinken belegen. Füllung darauf verteilen und den Braten wieder zusammenrollen. Mit Küchengarn binden. Braten mit Paprika, Salz und Pfeffer einreiben. In einem Topf in 2 EL heißem Keimöl rundherum anbraten. ½ l (500 ml) Wasser zugießen. Beutelinhalt Fix für Gulasch einrühren und aufkochen. Zugedeckt bei schwacher Hitze 1 ½ Stunden schmoren, nach der Hälfte der Garzeit den Braten wenden.
  3. Champignons putzen, vierteln und in einer Pfanne im restlichen Keimöl braten. Schweinebraten herausnehmen und in Alufolie gewickelt 5 Minuten ruhen lassen. Pilze in die Sauce geben und heiß werden lassen. Braten aufschneiden und mit der Sauce servieren.

Rezept: © rezeptundbild.de
Bild & Text: © unilever.de